heigln.de

Bewegungstraining Methode Heigl e. V.

Im Jahr 1993 wurde der Verein KTMH e.V. gegründet. Den Namen Konditions-Therapie Methode-Heigl hat Heinz Heigl für seine Trainingsmethode noch selbst geprägt. Gründungsmitglieder waren seine Frau Irmhild Heigl und etwa 20 Lehrkräfte. Heinz Heigl äußerte zu seinen Lebzeiten den Wunsch, dass sich die Lehrkräfte zweimal im Jahr zur Fortbildung (Lehrkräftetreffen) treffen sollten. Dieser Vorgabe fühlt sich der Verein weiterhin verpflichtet.

Satzungsgemäße Ziele des Vereins sind daher die Erhaltung, Ausübung und Verbreitung der Konditions-Therapie Methode Heigl, wie sie von Heinz Heigl in diversen Schriften niedergelegt wurde. Die Ausübung der Methode Heigl ist eine gesundheitsfördernde Tätigkeit mit dem alleinigen Ziel der Gesundung und der Gesundheitsprävention der Teilnehmer.

Ab 1993 war Minni Bauer aus Hamburg, eine langjährige Mitstreiterin von Heinz Heigl, die Vorsitzende des Vereins, von 1995 bis 2011 Ulla Wolf aus Mellinghausen. Der Verein präsentiert die Methode auf unterschiedlichsten öffentlichen Veranstaltungen. Er berät seine Mitglieder und stellt Informationsmaterial zur Verfügung. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Mit einer Mitgliedschaft im Verein können Sie unsere Vereinsarbeit unterstützen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30,- € pro Jahr. Seit 2013 führt der Verein den Namen Bewegungstraining Methode Heigl.

Hier können Sie eine Beitrittserklärung herunterladen.

Logo-internet-klein

Klicken Sie weiter auf:

Vorstand                    Ausbildung                 Lehrkräftetreffen                    Internes

(Für Vereinsmitglieder mit Passwort zu erreichen)

nach oben
Start   Aktuelles   Archiv   Bildergalerien   Copyright   Download   Heigln in Kürze   Historie   Impressum   Kontakt   Lehrkräfte Heiglgruppen   Letzter Eintrag   Links   Literatur   Neues aus den  Gruppen   Sitemap   Termine   Verein   Was ist Heigln   Willkommen 

methode-heigl.de